topnav-arrow
logocontainer-upper
Klangraum Kirche
logocontainer-lower

Noch immer frisch: Olivier Messiaens Schaffen für Orgel. OF 23/3

Daniel Beilschmidt (Leipzig) Fortbildungen
Online-Veranstaltung der Fachbereiche Kirchenmusik der (Erz-)Diözesen Aachen, Köln, Münster und Paderborn
© © Rawpixel.com / Shutterstock.com
© Rawpixel.com / Shutterstock.com

Was sagen uns Olivier Messiaens Orgelwerk und ein Einblick in seine improvisatorische Praxis heute noch?
Die Online-Fortbildung setzt Impulse in zwei Richtungen:
1) Fingerübungen für die Improvisation (Modi, Akkorde, Form)
2) Analytische Einblicke ins „Livre d’orgue“ (1951)

Daniel Beilschmidt (* 1978) ist künstlerischer Mitarbeiter an der HMT Leipzig, Universitätsorganist in Leipzig und Schlossorganist in Altenburg. Internationale Konzerttätigkeit.
Improvisator und Komponist. Seit 2020 Bach-Gesamt-Reihe Leipzig und Altenburg, 2022 Messiaen- und Cage-Reihe an der Universität Leipzig.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus. Fortbildungs-Nr.: OF 23/3

Den Link zur Teilnahme erhalten Sie zeitnah am Tag der Veranstaltung per Mail.