Jan Braun / Erzbistum Paderborn

Vorkurse Orgel

Hier finden Sie den Orgel-Schnupperkurs sowie den vorbereitenden vertiefenden Orgelunterricht

Orgel-Schnupperkurs

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Erzbistum Paderborn

Was sind die Kursinhalte?
Es soll ganz von individuellen Voraussetzungen und Wünschen ausgegangen werden.
Sollte jemand noch kein Tasteninstrument spielen, geht es um die Vermittlung von Basiswissen.
Für diejenigen, die ein wenig Klavier spielen können, besteht die Möglichkeit, sich in der
Liedbegleitung und Improvisation zu versuchen oder aber einfache Orgelliteratur kennenzulernen.

Wie finde ich eine(n) Orgellehrer(in) und wo findet der Kurs statt?
Falls nicht schon Kontakte zu einem(r) der hauptberuflichen Kirchenmusiker/innen im Erzbistum bestehen,
bitte einfach die Anmeldung an das Erzbischöfliche Generalvikariat schicken. Von dort
wird der Kontakt dann vermittelt.
Wir sind bemüht, eine Person in Wohnortnähe zu finden. Der Kurs kann dann in der Kirche des(r)
Organisten/in stattfinden oder aber – das Einverständnis des Pfarrers vorausgesetzt – in der Heimatgemeinde des / der Kursteilnehmers(in).

Wie hoch sind die Kosten?
Für einen über 5 Stunden sich erstreckenden Kurs betragen die Kosten insgesamt 50 €.

Vorbereitender vertiefender Orgelunterricht

Das Erzbistum Paderborn bietet die Möglichkeit des C-Kurs-vorbereitenden Orgelunterrichts, der sich nach dem individuellen Bedarf richtet (der C-Kurs ist nicht zwangsläufig Ziel). Der Unterricht kann durch die Dekanatskirchenmusiker(innen) und Inhaber(innen) der kirchenmusikalischen Leuchtturmstellen erteilt werden. Die Kosten betragen 30,- Euro im Monat.