“Beflügelt”- mit Anna Dorothea Mutterer und Timo Böcking

20. November 2021
Neuigkeiten
Der Pianist Timo Böcking und die Violinistin Anna Dorothea Mutterer leisteten Großartiges bei einem bewegenden Konzert in Iserlohn.

Musik ist untrennbar mit Erinnerungen und Erlebnissen verbunden, so wie Gerüche oder ein Geschmack auf der Zunge uns an Vergangenes erinnern. In dieser Zeit, in der Kultur zum raren Gut geworden ist, setzen sich die international renommierte Solo-Violinistin Anna Dorothea Mutterer und der Pianist und Arrangeur Timo Böcking mit den Chorälen und Liedern auseinander, die für sie und viele andere Menschen zu Wegbegleitern geworden sind- instrumental und improvisiert, wahrlich „beflügelt“. Dieses Programm führten die beiden Musiker in großartiger Weise am 20. November am Vorabend des Christkönigsfestes im Forum St. Pankratius in Iserlohn auf. Von Paul Gerhardt bis Bonhoeffer, von Bach bis John Lennon, von „Lobe den Herren“ bis „Imagine“: Musik wurde zum wahren Glaubenszeugnis. Der Pianist und die Geigerin brachten einen reichhaltigen, bunten Blumenstrauß aus Musik nach Iserlohn. Das unter Coronabedingungen voll besetzte Forum St. Pankratius honorierte die außergewöhnliche Leistung beider Künstler mit langem Applaus.

 

Tobias Leschke