Hilfe, mein Chor singt wieder…!?

9. November 2021
Sie haben auch nach der langen Corona-Pause wieder zu proben angefangen...

…und merken: mein Chor ist schneller müde und abgesungen!

Gönnen Sie sich und den Mitsängerinnen und Sängern ein ausgedehntes Einsingen von 15-20 Minuten am Anfang (zum Beispiel mit beigefügten Übungen Einsingen mit Simon Daubhäußer).

Stellen Sie einen Wecker auf 20 Minuten und machen kurze Verschnauf- und Lüftpausen.

Achten Sie auf Hinweise zur sogenannten Stütze, der ganzkörperlichen positiven Muskelspannung, die auch die Stimme beflügelt. Powerhaus aktivieren, Beckenboden anspannen, bei jedem Ausatem-/Einatemimpuls gut und sichtbar abspannen, oder einfach mal auf dem Sitz von links nach rechts schaukeln, das Becken von vorne nach hinten abrollen, mit Pfeil und Bogen schießen…

Singen wir wieder!