topnav-arrow
logocontainer-upper
Klangraum Kirche
logocontainer-lower

„Orgelmusik in Zeiten von Corona“ – Videos veröffentlicht

22. Juni 2022
Neuigkeiten
Im Februar & März 2022 wurden die 17 Kompositionen, die im Rahmen des Projekts „Orgelmusik in Zeiten von Corona“ entstanden sind, mit jungen Organisten an der Hochschule für katholische Kirchenmusik & Musikpädagogik in Regensburg sowie an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig aufgenommen.

Das Projekt, das der Deutsche Musikrat gemeinsam mit der Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschland und mit Unterstützung der Beauftragten für Kultur und Medien durchführt, ist ein Beitrag zur kreativen Bewältigung der aktuellen, krisenbehafteten Zeit mit den vielfältigen Mitteln der Musik. Mit den Auftragskompositionen werden die facettenreichen Möglichkeiten der Orgelmusik – im und außerhalb des kirchlichen Kontextes – aufgezeigt, zugleich erhält das Musikleben durch das Projekt nach den Zeiten der Corona-bedingten Schließungen neue Impulse.

Hierzu Prof. Martin Maria Krüger, Präsident des Deutschen Musikrates: „Der Deutsche Musikrat freut sich sehr, mit der Veröffentlichung der 17 Musikvideos die konzeptionelle Einzigartigkeit, Plastizität und emotionale Kraft der Kompositionen den Menschen näher zu bringen. Denn die Faszination von Musik entfaltet sich in Klang, Bewegung, Mimik, in Stimmung, Licht und Atmosphäre. Die 17 Musikvideos vermitteln plastisch dieses wundervolle Wirkungsgefüge – und sind zugleich eine herzliche Einladung an alle Organistinnen und Organisten, im Rahmen unseres Projekts die Orgelunikate auch live erklingen zu lassen.“

Die 17 Videos sowie ein kurzes Feature zum Projekt sind auf dem YouTube-Kanal des Deutschen Musikrates veröffentlicht. Das Projekt „Orgelmusik in Zeiten von Corona“ läuft noch bis zum Ewigkeitssonntag am 20. November 2022. Alle Organistinnen und Organisten sowie Veranstalter/innen sind zur Teilnahme eingeladen: Wer die Aufführung einer oder mehrerer der im Rahmen des Projekts entstandenen Kompositionen plant und sich über die Projektwebsite www.orgel-corona.de registriert, erhält kostenfrei den im Carus-Verlag erschienenen Notenband „Orgelmusik in Zeiten von Corona“.

Berlin, 22. Juni 2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden