topnav-arrow
logocontainer-upper
Klangraum Kirche
logocontainer-lower
05.02.2024
Hildesheim, Basilika St. Godehard, Godehardsplatz 5, Hildesheim
Neuigkeiten

Fortbildung: Reger Zwölf Stücke op. 59 für den Orgelunterricht

Di, 3. September 2024, 10.00-17.00 Uhr: Als Zuhörer sich tiefer mit den pädagogischen Möglichkeiten dieser 12 Stücke für den Orgelunterricht zu befassen oder sich sogar mit ein oder zwei Stücken aktiv in den Kurs einzubringen!

Di, 3. September 2024, 10.00-17.00 Uhr
Reger: Zwölf Stücke op.59 für den Orgelunterricht
Ort: Hildesheim, Basilika St. Godehard, Godehardsplatz 5, Hildesheim
Referent: Prof. Martin Schmeding
Kursbeitrag: 25 €
Mittagsessen in Eigenregie

Prof. Schmeding gilt als einer der führenden Orgelpädagogen und wurde u.a. 2017 Professor des Jahres im Bereich Geistes- und Kulturwissenschaften. Zurzeit bereitet er eine pädagogische Ausgabe von Max Regers op.59 vor. Herzliche Einladung sich als Zuhörer tiefer mit den pädagogischen Möglichkeiten dieser 12 Stücke für den Orgelunterricht zu befassen oder sich sogar mit ein oder zwei Stücken aktiv in den Kurs einzubringen und als „Schüler“ für Prof. Schmeding zur Verfügung zu stehen! Im Anschluss an den Kurstag herzliche Einladung auch zum Orgelkonzert mit Prof. Schmeding in der Basilika um 19.30 Uhr, in dem natürlich auch die Musik Max Regers ein besonderer Schwerpunkt sein wird. Der Eintritt dazu ist frei!

Der Kursort St. Godehard in Hildesheim stellt mit der großen F&H-Orgel aus 1912, III/49 ein vielseitiges und genau dafür passendes Instrument zur Verfügung, das 2022 von E.Hammer aus Hiddesdorf bei Hannover renoviert und erweitert wurde. Der fantastische romanische Raum der Basilika mit seiner wunderbaren Akustik und die hohe Expertise von Prof. Schmeding machen den Tag sicherlich sehr gewinnbringend.

Link zu einem Video zur Orgel: www.klosterkammer.de

Anmeldung unter: kirchenmusik@bistum-hildesheim.de

Anmeldungen gerne bis 4 Wochen vor der Veranstaltung. Max. TN-Zahl 25 Personen, beim Reger-Kurs max. 12 Aktive.

(Die Informationen wurden uns vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.)

Weitere Einträge

© H. Schmalor

Neuigkeiten Nachwuchsorganisten begeistern mit Konzert zur Fastenzeit

Am 26. Februar 2024 fand in der St.-Aloysius-Kirche in Iserlohn ein Konzert zur Fastenzeit statt, das von Nachwuchsorganisten des Erzbistums Paderborn gestaltet wurde. Unter der Leitung von DKM Tobias Leschke präsentierten die jungen Musiker ihr Können vor einem begeisterten Publikum.
© open source

Neuigkeiten Projektchor Puccini Messa di Gloria

2024 jährt sich G. Puccinis Tod zum 100. Mal - Anlass genug, das größte geistliche Werk Puccinis aufzuführen – die „Messa di Gloria“. Ein Projektchor führt das Werk am 09. Juni 2024 in St. Peter und Paul Bad Driburg auf. Interessierte Projektsängerinnen und -sänger sind herzlich willkommen!
© open source

Neuigkeiten DCV entwickelt neuen Flyer

Der Diözesan-Cäcilienverband (DCV) ist die vom Erzbischof von Paderborn anerkannte institutionelle Vertretung der katholischen Kirchenchöre, Jugendchöre, Kinderchöre und Instrumentalgemeinschaften der Kirchengemeinden im Erzbistum Paderborn. Zur Information wurde ein neuer Flyer entwickelt.