topnav-arrow
logocontainer-upper
Klangraum Kirche
logocontainer-lower

Zu Libori 2022 „Aufatmen – 8 Orgelimprovisationen“

22. Juli 2022
Videos
An der historischen Orgel in Calle bei Meschede spielt Dominik Susteck eine Orgelmusik zum Thema "Aufatmen", welches das Motto des Liborifestes 2022 in Paderborn ist. Hören Sie fast 40 Minuten Orgelmusik: Dominik Susteck improvisiert an der historischen Randebrockorgel von 1861 in Meschede-Calle.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Kirchenmusiker des Erzbistums Paderborn nehmen zur Zeit eine Gesamtaufführung für eine CD auf. Diese Gelegenheit hat Dominik Susteck genutzt, zusammen mit dem Tonmeister Selim M’rad an der Randebrockorgel von 1861 in der Pfarrkirche St. Severinus Meschede-Calle („Caller Dom“) einige Improvisationen aufzunehmen. Die 8 Sätze stehen unter dem Titel „Aufatmen“. Die Musik in freier Tonsprache folgt dem Motto von Libori 2022 und widmet sich ganz dem Erleben des Augenblicks.

Aufnahme am 14.6.22: Selim M’rad (Tonmeister)

00:00 Wald
04:30 Dunkle Wolke
08:10 Stimmen
11:40 Nebel
17:36 Aufatmen
22:14 Bedrängnis
27:40 glühender Himmel
34:12 Vergehen

_____________________________

Fotos: (C) Herbstlicher Wald: Dzmitrock / Shutterstock.com, Wolke: Rico Ködder / Shotshop.com, Sonnenaufgang: yanikap / Shutterstock.com, Nebelmeer: Shutterstock / Sergej Onyshko, Sonne zwischen Wolken: Thoom / Shutterstock.com, Stürmisches Meer: Copyright Shutterstock, Abendhimmel 5: Besim Mazhiqi, See mit Regenbogen: Andreas Hecht/Shotshop.com