topnav-arrow
logocontainer-upper
Klangraum Kirche
logocontainer-lower

Wandelkonzert

Dom zu Minden, Großer Domhof, 32423 Minden
Veranstaltungen
Von Raum und Zeit
Konzert Nimmersêlich

Das renommierte Leipziger Mittelalter-Ensemble Nimmerselich tritt am Samstag, 1. Oktober, um 19 Uhr, und am Sonntag, 2. Oktober, um 16 Uhr bei zwei Wandelkonzerten im Mindener Dom auf.

1999 gegründet, begeisterte das Ensemble bereits in Minden, aber auch auf Festivals und Konzerten in ganz Deutschland und dem Ausland. Mit dem eigens an die Räume des Mindener Doms angepassten Programm „Von Raum und Zeit“ wandeln Quintett und Publikum auf drei Stationen vom Paradies über den Hochchor in den Kreuzgang durch den Dom und erleben, wie sich die unterschiedliche Akustik der Räumlichkeiten auf die Wahrnehmung der Musik auswirkt.

Im Repertoire hat das Ensemble, das viele der historischen Instrumente selbst baut, eine Vielfalt verschiedener mittelalterlicher Musikstile und Epochen, sowie konzeptionelle Arbeiten. Trotz einer Anpassung an moderne Hörgewohnheiten, legt das Quintett besonderen Fokus darauf, ihre Stücke an einer epochengetreuen Aufführungspraxis zu orientieren.

Bei dem Wandelkonzert stehen an allen Stationen Sitzmöglichkeiten zur Verfügung.

Weitere Informationen und Eintrittskarten gibt es online unter www.dvm-event.de oder im Besucherservice des Domschatzes Minden, Kleiner Domhof 24.