topnav-arrow
logocontainer-upper
Klangraum Kirche
logocontainer-lower

still. Neue Musik am Heiligabend

St. Elisabeth , Scharnhorststr. 27, 58097 Hagen
Michael Schultheis Veranstaltungen
"still" steht an der Grenze zwischen Musikstück und Installation. Das Eintauchen in minutenlange zarte Orgelklänge schärft die Sinne und wirft den Hörer auf die Tiefe seiner eigenen Gedanken zurück.
© Michael Schultheis

Endlose, statische Klänge, ohne Anfang und Ende, irritierende Momente, kaum Hörbares, Gewaltiges…

still steht an der Grenze zwischen Musikstück und Installation. In der Tradition Komponisten wie La Monte Young werden minutenlang gehaltene Klänge aneinandergereiht. Anstelle linearer Erzählung steht der Wechsel scheinbar unzusammenhängender Ereignisse. Das Verlieren des Zeitgefühls steht im Mittelpunkt. Die Details finden sich in den einzelnen Klängen, die sorgfältig konzipiert und ausbalanciert sind. Vieles ist zart, manchmal tauchen unerwartet massive Klänge auf. Der Zuhörer kann muss selbst still werden, um die Größe der Musik wahrzunehmen.